Cheesecake

Cheesecake
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Für eine Springform von 24 cm Ø. Ergibt 12 Stück.

2 EL Butter
2 Eier
1 Prise Salz
50 g Zucker
0.5 TL Vanillepaste
0.5 TL Zitronensaft
60 g Mehl
1 TL Backpulver
Öl für die Form

Füllung

1 kg Frischkäse, z. B. Philadelphia
160 g Zucker
30 g Maisstärke
2 Eier
1 TL Vanillepaste
1 dl Vollrahm
  1. 1.
     
    Backofen auf 160 °C vorheizen. Butter schmelzen. Eier trennen. Eiweiss steif schlagen. Salzen. 2 EL Zucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt. Eigelb mit restlichem Zucker, Vanillepaste und Zitronensaft zu einer hellen Creme aufschlagen. Butter dazurühren. Mehl und Backpulver mischen. Portionenweise Eischnee und Mehlmischung unter das Eigelb mischen.
     
  2. 2.
     
    Springformboden mit Backpapier belegen. Ring darauf setzen. Innenränder mit wenig Öl bepinseln. Backpapier in Streifen schneiden und den Rand damit auskleiden. Masse einfüllen. In der Ofenmitte ca. 10 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen. Abkühlen lassen.
     
  3. 3.
     
    Für die Füllung Frischkäse mit Zucker und Stärke zu einer glatten Masse rühren. Nacheinander Eier, Vanillepaste und Rahm darunter rühren. Nur so lange weiterrühren, bis eine homogene Masse entsteht. Füllung in die Form giessen. In der Ofenmitte ca. 90 Minuten backen. Ofen ausschalten. Tür einen Spalt öffnen. Cheesecake im Ofen auskühlen lassen. Cake vor dem Servieren mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:420 kcal   Eiweiss:9 g
Fett:30 g   Kohlenhydrate:27 g

Kommentare (2)

  • angiebaechi:

    Ich liebe diesen Cheesecake! Habe das Rezept genau befolgt und einen super feinen Cheesecake gebacken gekriegt :) Braucht etwas Zeit, aber wer frühzeitig beginnt erhält rechtzeitig die Belohnung. Seeeehr lecker! Kann ich nur weiterempfehlen! Nicht nur ich, sondern auch meine Gäste lieben ihn... En Guete!

    31.12.2010

  • dherrmann:

    Das Rezept gestaltet sich ziemlich einfach, das einzige was man haben muss ist Zeit. Schmeckt wirklich lecker. Habe M-Budget Frischkläse aus der Migros verwendet. Dazu passt Himbeer- oder Erdbeer-Sauce. Viel Spass beim Nachbacken!

    30.12.2011

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 27.01.2010
  • Dieses Rezept wurde 59745 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 12/2005 auf Seite 52

Kommentare (2)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte