Charlotte Royale

Charlotte Royale
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Dessert für ca. 16 Personen, für 1 Schüssel à ca. 1,8 l.

8 Blatt Gelatine
0.5 Vanilleschote
4 dl Milch
1 Prise Salz
4 Eigelb
140 g Zucker
4 dl Rahm
200 g Himbeeren

Biskuitrouolade

3 Eier
100 g Zucker
1 Prise Salz
80 g Mehl
200 g Himbeergelee
  1. 1.
     
    Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Für das Biskuit Eier, Zucker und Salz mit dem Handrührgerät mindestens 5 Minuten zu einer hellen Creme aufschlagen. Mehl dazugeben. Mit dem Schwingbesen darunter heben. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Zu einem ca. 5 mm dicken Rechteck ausstreichen. In der unteren Ofenhälfte ca. 10 Minuten goldbraun backen. Auf ein weiteres Backpapier stürzen. Oberes Papier sorgfältig abziehen. Das Blech über das Biskuit legen. So auskühlen lassen, damit das Biskuit weich bleibt und gut aufgerollt werden kann.
     
  2. 2.
     
    Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vanilleschote längs aufschneiden. Mit Milch und Salz in eine Pfanne geben und aufkochen. Pfanne vom Herd nehmen, Milch abkühlen lassen. Vanille entfernen. Eigelb und Zucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Milch unter Rühren dazugiessen. Alles in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze bis kurz vor den Siedepunkt erwärmen auf max. 85 °C. Sofort in eine Schüssel geben. Gelatine gut ausdrücken und in der Ei-Milch-Mischung auflösen. Ca. 2 Stunden kühl stellen, bis die Masse zu stocken beginnt.
     
  3. 3.
     
    Inzwischen Schüssel mit Klarsichtfolie auskleiden. Erkaltetes Biskuit dünn mit Himbeergelee bestreichen. Quer halbieren und je von der längeren Seite her satt aufrollen. Biskuitrouladen mit einem Brotmesser in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Schüssel mit Rouladenscheiben vom Boden her zum Rand auslegen. Rahm steif schlagen. Himbeeren mit dem Rahm unter die leicht gestockte Creme ziehen, sorgfältig in die Schüssel mit den Rouladen giessen. Die Charlotte zugedeckt im Kühlschrank während mind. 6 Stunden fest werden lassen.
     
  4. 4.
     
    Überstehende Roulade sofern nötig wegschneiden. Charlotte auf eine Platte stürzen.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:250 kcal   Eiweiss:5 g
Fett:12 g   Kohlenhydrate:30 g

Kommentare (1)

  • Ellen:

    Excellent, on peut aussi remplir l'intérieur avec du flan à la vanille préparé avec un sachet et alterner une couche de flan et une couche de biscuits à la cuillère trempés dans du sirop ou une liqueur de framboise!...C'est une super recette qui a de toutes façons toujours un grand succès!

    06.03.2014

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 24.03.2009
  • Dieses Rezept wurde 59073 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 08/2008 auf Seite 71

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte