Carpaccio von gebratenem Kürbis mit Eierschwämmli

Carpaccio von gebratenem Kürbis mit Eierschwämmli
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
600 g Kürbis, z. B. Muscade de Provence
Olivenöl zum Braten und Beträufeln
200 g Eierschwämmli
1 Zwiebel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
0.5 Zitrone
4 Zweige Thymian
  1. 1.
     
    Kürbis schälen und entkernen. In dünne Scheiben schneiden. In einer weiten beschichteten Pfanne in wenig Öl portionenweise beidseitig kurz braten. Auf Teller verteilen. Pilze putzen. Zwiebel hacken und im Bratsatz 1 Minute andünsten. Pilze dazugeben. 3–4 Minuten bei mittlerer Hitze weiterdünsten. Über den Kürbis verteilen. Alles mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Zitronensaft darüber pressen. Mit Öl beträufeln. Thymian darüber zupfen. Warm oder kalt servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:150 kcal   Eiweiss:3 g
Fett:11 g   Kohlenhydrate:9 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 06.08.2012
  • Dieses Rezept wurde 19667 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 10/2005 auf Seite 21

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dazu passen Kürbiskernbrötli.

Verwandte Rezepte