Caramel-Schokoladen-Tartelettes mit Fleur de sel

Caramel-Schokoladen-Tartelettes mit Fleur de sel
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Stück
4 Tarteletteförmchen à 10 cm Ø
75 g dunkle Schokolade
0.5 dl Rahm
6 EL Dulce de leche
0.25 TL Fleur de sel

Teig

70 g Mehl
2 EL Kakaopulver
25 g Puderzucker
40 g Butter, kalt
1 Eigelb
Hülsenfrüchte zum Blindbacken
  1. 1.
     
    Für den Teig Mehl, Kakao und Puderzucker in eine Schüssel geben und ­mischen. Butter in Flocken dazuschneiden. Alles zwischen den Händen bröselig reiben. Eigelb dazugeben, alles rasch zu einem Teig zusammenfügen. Teig in Klarsichtfolie verpackt mindestens 30 Minuten kühl stellen.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Teig auf wenig Mehl 2–3 mm dünn auswallen. Rondellen à 11 cm Ø ausstechen. Diese in Förmchen legen und mit einer Gabel dicht einstechen. Teig mit Hülsenfrüchten beschweren. In der Ofenmitte ca. 15 Minuten backen. Tartelettes auskühlen lassen, Hülsenfrüchte entfernen.
     
  3. 3.
     
    Schokolade hacken. Rahm und Schokolade über dem heissen Wasserbad erhitzen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Glatt rühren. Dulce de leche auf die Tarteletteböden streichen. Fleur de sel darüberstreuen. Schokolade gleichmässig darüberverteilen, glatt streichen. Tartelettes im Kühlschrank fest werden lassen.
     

Nährwerte

1 Stück enthält

Kalorien:440 kcal   Eiweiss:7 g
Fett:25 g   Kohlenhydrate:45 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 21.03.2013
  • Dieses Rezept wurde 19578 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 04/2013 auf Seite 49

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

Verwandte Rezepte