Caprice des Dieux auf dem Grill

Caprice des Dieux auf dem Grill
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Dieses Rezept als Missbräuchlich melden

captcha
 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 Stück Caprice des Dieux ca. 250g
1 Pack Maischips
1 Prise Peffer
1 Stück Chillischotte
  1. 1.
    step 1 image
    Zuerst wird der Käse ausgepackt und auf eine intakte Rinde geprüft. bevor der Käse auf den Grill kommt, soll er bei Raumtemperaur mind. eine Stunde ruhen. Jetzt wird der Käse auf den Rost gelegt, nicht zu nahe an der Glut, sonst wird diese dunkel, ohne das der Käse in der Mitte geschmolzen ist.
     
  2. 2.
    step 2 image
    Sobald der Käse auf einer Seite braun ist (ca. 15min), wird er vorsichtig gewendet. Achtung, die Rinde darf nicht beschädigt werden, sonst läuft der Käse in die Glut!
     
  3. 3.
    step 3 image
    Wenn der Käse auf beiden Seiten braun ist, wird er auf ein Teller gestellt und der Deckel mit einem Scharfen Messer abgetrennt, und daneben gelegt.
     
  4. 4.
    step 4 image
    Jetzt wird die Chilli in feine Ringe geschnitten und nach belieben auf dem Käse verteilt. Wer noch mag, kann mit Pfeffer nachwürzen.
     
  5. 5.
    step 5 image
    Nun kann der geschmolzene Käse mit Maischips gerührt und darin gedippt werden. Die Rinde ist sehr würzig und lässt sich gut essen. Passend dazu sind: Oliven, getrocknete Tomaten und Maiskölbchen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:keine Angaben   Eiweiss:keine Angaben
Fett:keine Angaben   Kohlenhydrate:keine Angaben

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 01.08.2010
  • Dieses Rezept wurde 10419 x angesehen

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Kategorien

Verwandte Rezepte