Burrata mit Aceto-Linsen

Burrata con lenticchie all’aceto balsamico

Burrata mit Aceto-Linsen
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
0.5 Zwiebel
200 g braune Linsen
6 EL Olivenöl
3 dl Gemüsebouillon
Salz
Pfeffer
8 EL Aceto balsamico invecchiato
1 Burrata à ca. 150 g (siehe Tipp)
Fleur de sel zum Bestreuen
80 g Salami am Stück
  1. 1.
     
    Zwiebel hacken. Mit den Linsen und der Hälfte des Öls in die Bouillon geben und aufkochen. Linsen bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten weich köcheln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Abkühlen lassen. Wenn noch vorhanden, Restflüssigkeit abgiessen.

     
  2. 2.
     
    Zum Servieren Linsen mit etwas Aceto parfümieren. Burrata aus der Flüssigkeit heben und mit einem spitzen Messerchen vierteln. Burrata auf den Linsen anrichten. Mit restlichem Olivenöl und Aceto beträufeln und mit Fleur de sel bestreuen. Salami in Scheiben schneiden und dazuservieren.

     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:480 kcal   Eiweiss:25 g
Fett:30 g   Kohlenhydrate:18 g

Kommentare (1)

  • Sereina:

    Schmeckt ausgezeichnet. Noch besser, wenn es lauwarm serviert wird. Für VegetarierInnen, die Salami weglassen.

    17.08.2009

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 06.03.2009
  • Dieses Rezept wurde 48560 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 02/2009 auf Seite 13

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Burrata ist ein mit Rahm angereicherter Mozzarella. Der Frischkäse ist sehr weich und cremig. Erst unmittelbar vor dem Servieren oder am Tisch portionieren, damit der Kern nicht ausläuft.

Verwandte Rezepte