Bunter Frühlingssalat mit Balsamicodressing

Bunter Frühlingssalat mit Balsamicodressing
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 Schalotte
1 kleine Knoblauchzehe
300 g grüne Spargeln
1 EL Olivenöl zum Braten
0.5 dl Gemüsebouillon
3 EL Aceto balsamico di Modena
2 EL Distelöl
Meersalz
Pfeffer
1 Prise Kardamompulver
0.25 TL flüssiger Honig
200 g gemischter Blattsalat, z. B. Frisée, Radicchio di Castelfranco, Löwenzahn
100 g Schinken hauchfein geschnitten, z. B. Bauernschinken
essbare Blüten zum Garnieren (Delikatessgeschäft), z. B. Löwenmäulchen
  1. 1.
     
    Schalotte und Knoblauch sehr fein hacken. Spargeln im unteren Drittel schälen und Enden frisch anschneiden. Spargeln dritteln. Im Olivenöl bei kleiner bis mittlerer Hitze 8–10 Minuten braten, bis sie knapp weich sind. In eine Schüssel geben. Schalotte und Knoblauch im Bratsatz andünsten. Mit Bouillon ablöschen und diese etwas einkochen lassen. Über die Spargeln giessen. Balsamico und Öl dazugeben. Spargeln mit Salz, Pfeffer, Kardamom und Honig würzen.
     
  2. 2.
     
    Salate in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Spargeln und Schinken auf Tellern anrichten. Mit Blütenblättchen garnieren. Übrig gebliebene Sauce grosszügig darüber träufeln.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:170 kcal   Eiweiss:10 g
Fett:11 g   Kohlenhydrate:6 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 23.12.2009
  • Dieses Rezept wurde 42684 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 04/2006 auf Seite 63

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Den Salat mit Schalenkartoffeln oder Brot als Hauptgericht servieren.

Verwandte Rezepte