Bulgurbällchen

Fukara Köftesi

Bulgurbällchen
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 EL Baumnüsse
5 Knoblauchzehen
120 g Bulgur fein
0.5 EL Tomatenpüree
1 Ei
0.3 dl Wasser
0.5 EL Kreuzkümmel
0.5 TL Salz
1 Bund Petersilie
1 Zweig Minze
3 EL Olivenöl
Chilipulver
  1. 1.
     
    Baumnüsse fein hacken. Wenig Knoblauch dazupressen. Bulgur, Tomatenpüree, Ei und Wasser dazugeben und alles gut mischen. Masse mit Kreuzkümmel und Salz würzen. Aus der Masse baumnussgrosse Bällchen formen. 30 Minuten mit einem feuchten Tuch bedeckt ruhen lassen.

     
  2. 2.
     
    Inzwischen Petersilie und Minze fein hacken. Restlichen Knoblauch dazupressen. Alles in Olivenöl andünsten. Beiseite stellen.
     
  3. 3.
     
    Bulgurbällchen in kochendem Salzwasser 1 Minuten vor dem Siedepunkt ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Bällchen mit einer Schaumkelle herausheben, gut abtropfen lassen und ins Kräuteröl geben. Bällchen darin wenden. Mit Salz und Chili abschmecken.

     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:220 kcal   Eiweiss:6 g
Fett:11 g   Kohlenhydrate:220 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 25.02.2009
  • Dieses Rezept wurde 41177 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 12/2008 auf Seite 89

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte