Brie de Meaux mit Zitronenpfeffer und marinierten Gurken

Brie de Meaux mit Zitronenpfeffer und marinierten Gurken
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
200 g Weichkäse, z. B. Brie de Meaux
2 Gurken
2 EL Fenchelsamen, aus dem Delikatessgeschäft
2 EL Sesamsamen
4 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
2 Zweige Pfefferminze
Zitronenpfeffer
Salz
4 Scheiben Crustabaguette
  1. 1.
     
    Brie de Meaux aus dem Kühlschrank nehmen und Raumtemperatur annehmen lassen.
     
  2. 2.
     
    Von jeder Gurke 4 Streifen Schale abziehen. Gurken halbieren und Kerne entfernen. Gurken in 5 mm grosse Würfelchen schneiden. Auf Haushaltspapier beiseite stellen.
     
  3. 3.
     
    Fenchel- und Sesamsamen in einer Bratpfanne ohne Fett rösten, bis sie leicht Farbe haben. Pfanne vom Herd nehmen. Die Samen 5 Minuten abkühlen lassen. Mit Olivenöl, Zitronensaft und Gurken mischen. Mindestens 10 Minuten ziehen lassen.
     
  4. 4.
     
    Minze fein hacken. Gurken mit Zitronenpfeffer und Salz abschmecken. Minze darunter mischen. Käse in Stücke schneiden. Einen Teil der marinierten Gurkenwürfel auf Brot anrichten. Käse darauf legen. Mit Zitronenpfeffer bestreuen. Restliche Gurken dazuservieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:350 kcal   Eiweiss:16 g
Fett:24 g   Kohlenhydrate:17 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 22.10.2009
  • Dieses Rezept wurde 32017 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 08/2006 auf Seite 59

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte