Bratapfel mit Haselnüssen

Bratapfel mit Haselnüssen
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
Butter für die Form
8 kleine säuerliche Äpfel, z. B. Boskop
2 EL Zitronensaft
100 g gemahlene Haselnüsse
80 g Johannisbeergelee
1 dl Halbrahm
20 g Butter
2 dl Eiswein
  1. 1.
     
    Backofen auf 200 °C vorheizen. Eine ofenfeste Form ausbuttern. Von den Äpfeln Deckel wegschneiden. Kerngehäuse mit dem Apfelausstecher entfernen. Schnittstellen mit Zitronensaft beträufeln. Die Äpfel in die Form stellen.
     
  2. 2.
     
    Haselnüsse, Johannisbeergelee und Rahm mischen. In die Äpfel füllen. Apfeldeckel aufsetzen, Butter in Flocken darüber verteilen. Äpfel mit Eiswein umgiessen. Ca. 20 Minuten in der Ofenmitte garen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:530 kcal   Eiweiss:5 g
Fett:29 g   Kohlenhydrate:57 g

Kommentare (2)

  • Bohemian:

    Was ist Eiswein?

    25.12.2013

  • Saison_ch:

    Liebe Frau Gabriel

    Eiswein ist ein süsser Wein, der hauptsächlich zum Dessert gereicht wird. Er wird aus gefroren geerntet und gepressten Trauben gewonnen. Bekannte Eisweine stammen unter anderem aus Deutschland und Österreich.

    Freundliche Grüsse und viel Spass in der Küche
    Ihr Saisonküche-Team

    27.12.2013

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 20.09.2011
  • Dieses Rezept wurde 32595 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 10/2011 auf Seite 56

Kommentare (2)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte