Blechkuchen mit Aprikosen, Zwetschgen oder Äpfeln

Blechkuchen mit Aprikosen, Zwetschgen oder Äpfeln
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Dieses Rezept als Missbräuchlich melden

captcha
 

Zutaten

1 Backblech

300 g Butter
400 g Zucker
8 Stück Eier
1 Prise Salz
2 Pack Vanillezucker
1 EL Rum (evt.)
400 g Mehl
2 EL Backpulver
600 g zB. Aprikosen
  1. 1.
     
    Butter, Zucker und Eigelb schaumig rühren.
     
  2. 2.
     
    Salz, Vanillezucker und Rum darunter rühren.
     
  3. 3.
     
    Mehl und Backpulver mischen und zur Masse geben.
     
  4. 4.
     
    Eiweiss steif schlagen und unter die Masse ziehen.
     
  5. 5.
     
    Teig in gefettetes und bemehltes Blech giessen und Früchte oben drauf legen (nur legen, nicht eindrücken).
     
  6. 6.
     
    Blechkuchen in Ofenmitte bei 180° ca. 25 Minuten backen.
    Kuchen am Schluss mit Puderzucker bestreuen.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:keine Angaben   Eiweiss:keine Angaben
Fett:keine Angaben   Kohlenhydrate:keine Angaben

Kommentare (3)

  • Mauerflower:

    Mega lecker und der Kuchen bleibt während Tagen wunderbar feucht!

    24.11.2009

  • gatuna:

    Cooles Rezept! Geht bestimmt auch mit tiefgekühlten Früchten, gell.

    10.02.2010

  • SueNo:

    Super schnell und einfach. Habe wahrscheinlich zu kleine Eier genommen, darum habe ich noch mit einem "Gutsch" Milch nachgeholfen und statt Rum, Gran Marnier (2 Esslöffel) beigefügt mit Zwetschgen. Ein Traum....

    28.07.2014

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 22.11.2009
  • Dieses Rezept wurde 58428 x angesehen

Kommentare (3)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte