Blätterteigblätter mit Zitronenöl

Blätterteigblätter mit Zitronenöl
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 Bio-Zitrone
0.5 dl Olivenöl
50 g Halbfettkäse, z. B. Appenzeller
0.5 Rolle rechteckig ausgewallter ­Blätterteig, z. B. Rustico
Mehl zum Auswallen
  1. 1.
     
    Von der Hälfte der Zitrone die Schale mit einem Sparschäler fein abziehen. Im Öl erwärmen und bei kleiner Hitze 10 Minuten ziehen lassen.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 200 °C vorheizen. Käse fein reiben. Teighälfte mit 2/3 des Käses bestreuen. Restliche Zitronenschale fein darüberreiben. Teig einmal falten und auf wenig Mehl ca. 3 mm dünn auswallen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Restlichen Käse darüberstreuen. Teig mit einer Gabel dicht einstechen. Etwas Zitronenöl darüberträufeln. Teigplatte in der Ofenmitte ca. 10 Minuten knusprig backen. Zum Servieren etwas abkühlen lassen und in Blätter brechen. Restliches ­Zitronenöl zum Tunken dazuservieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:290 kcal   Eiweiss:5 g
Fett:24 g   Kohlenhydrate:14 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 29.02.2012
  • Dieses Rezept wurde 28349 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe SK 03/12 auf Seite 20

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte