Blätterteig-Vanille-Quiche mit frischen Trauben

Blätterteig-Vanille-Quiche mit frischen Trauben
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 Kuchenblech à 24 cm Ø
1 Butter-Blätterteig à 340 g
2 TL Vanillepaste
3 Eier
80 g Zucker
1.5 dl Milch
200 g Crème fraîche
200 g blaue und weisse Trauben
1 TL Puderzucker
  1. 1.
     
    Kuchenblech mit Teig auslegen. Ränder andrücken. Überstehenden Teig wegschneiden. Boden mit einer Gabel einstechen. Kühl stellen. Teigresten z. B. für Blätterteiggebäck verwenden.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 200 °C vorheizen. Vanillepaste, Eier und Zucker verquirlen. Milch und Crème fraîche darunterrühren. Guss auf den Teigboden giessen. Quiche in der unteren Ofenhälfte 30–35 Minuten backen. Abkühlen lassen.
     
  3. 3.
     
    Trauben je nach Grösse halbieren. Auf der Vanille-Quiche verteilen. Mit Puderzucker bestäuben.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:700 kcal   Eiweiss:13 g
Fett:40 g   Kohlenhydrate:72 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 14.10.2010
  • Dieses Rezept wurde 29586 x angesehen

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte