Bison-Entrecôte auf Pfeffersauce

Bison-Entrecôte auf Pfeffersauce
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 Schalotte
1 EL bunte Pfefferkörner
4 Bison-Entrecôtes à ca. 160 g
2 EL Senf
Salz
Bratbutter
400 g Rosenkohl
2 EL Butter
10 g grüner Pfeffer
4 cl Cognac
2 dl Bratensauce
  1. 1.
     
    Backofen auf 80 °C vorheizen. Schalotte hacken. Pfefferkörner im Mörser zerstossen. Entrecôtes mit Senf einreiben. Mit Salz und zerstossenem Pfeffer würzen. In Bratbutter bei mittlerer Hitze auf jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Entrecôtes auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im Ofen ca. 15 Minuten garen. Pfanne mit Bratfond beiseite stellen. Rosenkohl in reichlich Salzwasser ca. 10 Minuten weich kochen. Wasser abgiessen. Rosenkohl mit der Hälfte der Butter zugedeckt warm halten.
     
  2. 2.
     
    Inzwischen restliche Butter in der beiseite gestellten Bratpfanne erhitzen. Schalotte und grünen Pfeffer andünsten. Mit Cognac ablöschen. Bratensauce dazugiessen und ca. 2 Minuten sämig einkochen. Mit Salz abschmecken. Bison-Entrecôtes auf der Sauce mit Rosenkohl anrichten.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:330 kcal   Eiweiss:60 g
Fett:12 g   Kohlenhydrate:7 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 30.11.2009
  • Dieses Rezept wurde 46469 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 12/2009 auf Seite 71

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dazu passen Nudeln oder Bratkartoffeln.

Verwandte Rezepte