Biskuittorte mit Schokofüllung

Biskuittorte mit Schokofüllung
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Stück
1 Springform à 18 cm Ø
2 Eier
60 g Zucker
40 g Mehl
20 g gemahlene Mandeln

Sirup

25 g Zucker
0.5 dl Wasser
2 EL Armagnac oder Cognac

Füllung

175 g dunkle Schokolade, 65 % Kakao
1 Ei
1.5 dl Vollrahm
2 EL Armagnac oder Cognac
  1. 1.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Form mit Backpapier auslegen. Eier und Zucker mit dem Handrührgerät 5 Minuten schaumig schlagen. Mehl und Mandeln unter die Eicreme ziehen. Masse in die Form füllen. In der unteren Ofenhälfte ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen. 5 Minuten ruhen lassen. Gebäck auf ein Gitter stürzen. Auskühlen lassen.
     
  2. 2.
     
    Zucker und Wasser zu einem Sirup aufkochen. Auskühlen lassen. Armagnac beigeben. Biskuit in der Mitte halbieren. Boden wieder in die Form legen. Mit der Hälfte des Sirups beträufeln.
     
  3. 3.
     
    Für die Füllung Schokolade schmelzen. Ei in einer Schüssel über einem Wasserbad ca. 10 Minuten schaumig schlagen. Mit der Schokolade mischen. Rahm steif schlagen. Mit dem Armagnac unter die Schokolade heben. Die Hälfte auf dem Biskuitboden verteilen. Ca. 15 Minuten kühl stellen.
     
  4. 4.
     
    Biskuitdeckel auf die Füllung legen. Mit restlichem Sirup beträufeln. Restliche Schokoladenmasse auf das Biskuit geben. Rundum mit einem Spachtel glatt streichen. Kühl stellen.
     

Nährwerte

1 Stück enthält

Kalorien:330 kcal   Eiweiss:6 g
Fett:20 g   Kohlenhydrate:23 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 02.12.2009
  • Dieses Rezept wurde 70218 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 09/2003 auf Seite 16

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte