Birnensirup mit Vanille

Birnensirup mit Vanille
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt 2 Flaschen à 2 dl

500 g Birnen, z. B. Forelle
3 dl Wasser
500 g Zucker
1 Vanilleschote
1 Msp. Lebkuchengewürz
  1. 1.
     
    Birnen halbieren, Kerngehäuse entfernen und Früchte in Stücke schneiden. Mit Wasser und Zucker aufkochen. ­Vanilleschote längs halbieren und mit dem Lebkuchengewürz zu den Birnen geben. Unter gelegentlichem Rühren ca. 30 Minuten köcheln lassen.
     
  2. 2.
     
    Birnen samt Sirup in ein mit einem feinmaschigen Tuch ausgelegtes Sieb giessen. Sirup auffangen. Birnen ­ausdrücken. Sirup randvoll in ausgekochte Flaschen füllen. Nach Belieben zur Garnitur Vanilleschote dazugeben. Sofort verschliessen. Sirup langsam auskühlen lassen.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:560 kcal   Eiweiss:1 g
Fett:0 g   Kohlenhydrate:137 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 22.08.2012
  • Dieses Rezept wurde 29103 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 09/2012 auf Seite 21

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dunkel und kühl gelagert, ist der Birnensirup mit Vanille einige Monate haltbar.

  • Die ausgekochten Birnen können z. B. für einen Strudel weiterverwendet werden.

Verwandte Rezepte