Birnbrot-Crêpes mit Sellerie-Karotten-Gemüse

Birnbrot-Crêpes mit Sellerie-Karotten-Gemüse
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Stück
200 g Weissmehl
1 EL Birnbrotgewürz
1 TL Salz
2 dl Milch
1 dl Wasser
4 Eier
2 EL Öl, z. B. Olivenöl

Füllung

200 g Sellerie
200 g Karotten
1 Zwiebel
1 EL Öl, z. B. Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1.8 dl Crème fraîche
0.5 Bund Thymian
Salz
Cayennepfeffer
  1. 1.
     
    Mehl, Gewürz und Salz in eine Schüssel geben. Milch und Wasser vermischen. Zum Mehl giessen. Mit einem Schwingbesen verrühren. Eier verquirlen, beigeben und alles zu einem glatten, dünnflüssigen Teig verrühren. Mindestens 30 Minuten ruhen lassen.
     
  2. 2.
     
    Für die Füllung Sellerie und Karotten an der Röstiraffel reiben. Zwiebel fein hacken. Zwiebel im Öl dünsten. Gemüse beigeben. Knoblauch dazupressen und ca. 10 Minuten dünsten. Crème fraîche beigeben und unter Rühren heiss werden lassen. Thymianblätter dazuzupfen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
     
  3. 3.
     
    Für die Crêpes eine beschichtete Bratpfanne mit Öl einpinseln. Teig portionenweise mit einer Kelle hineingeben. Unter Schwenken der Pfanne den Teig dünn auslaufen lassen. Crêpes bei mittlerer Hitze 2–3 Minuten goldbraun braten. Wenden und 2–3 Minuten fertig braten. Crêpes mit der Füllung zugeklappt servieren.
     

Nährwerte

1 Stück enthält

Kalorien:275 kcal   Eiweiss:9 g
Fett:16 g   Kohlenhydrate:24 g

Kommentare (2)

  • jolion:

    La recette date du mois de septembre et là, en ayant recherché dans toutes les grandes Migros de la région genevoise, impossible de trouver les "épices pour pain de poires". Dommage de mettre des recettes pour lesquelles nous ne trouvons pas ensuite les ingrédients...

    27.10.2010

  • Saison_ch:

    La Migros est organisée en coopératives régionales, c'est la difficulté. Peut-être vous trouvez les épices dans un magasin de produits diététiques.

    02.11.2010

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 08.09.2010
  • Dieses Rezept wurde 27489 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 09/2010 auf Seite 17

Kommentare (2)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte