Beeren-Mandelkuchen

Beeren-Mandelkuchen
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Für 8 Stück. Für 1 Springform von 20 cm Ø

Butter für die Form
175 g Mehl
1 TL Backpulver
150 g gemahlene Mandeln
185 g Butter
185 g Zucker
3 EL Zitronensaft
2 TL Vanille-Extrakt
2 Eier
250 g Himbeeren oder gemischte Beeren, je nach Saison
Puderzucker zum Bestäuben
  1. 1.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Springformboden mit Backpapier auskleiden, den Rand mit Butter bestreichen.
     
  2. 2.
     
    Mehl, Backpulver und Mandeln mischen. Butter in Würfel schneiden. Mit Zucker, Zitronensaft und Vanille-Extrakt in eine Pfanne geben. Bei schwacher Hitze unter Rühren schmelzen. Dann zum Mehlgemisch rühren. Eier verquirlen und beifügen. Teigmasse in die Form geben. Beeren darüber streuen. In der Ofenmitte 40–50 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.
     
  3. 3.
     
    Mandelkuchen herausnehmen, 10 Minuten abkühlen lassen. Springformrand lösen und den Kuchen vollständig auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben und in Stücke schneiden.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:490 kcal   Eiweiss:8 g
Fett:31 g   Kohlenhydrate:44 g

Kommentare (3)

  • Temohi:

    Mache ich im flachen Ofenblech. So kann ich noch mehr Beeren darübergeben.

    18.10.2009

  • t_pham:

    der kuchen ist sehr einfachen zuzubereiten. super lecker!!!

    03.05.2012

  • Lov1:

    Mon gâteau préféré ! Facile à faire, un régal et présente super bien !

    15.01.2013

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 06.10.2009
  • Dieses Rezept wurde 45635 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 06/2007 auf Seite 84

Kommentare (3)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Nach Belieben mit Schlagrahm servieren.

Verwandte Rezepte