Beef Pie mit Ale

Beef & ale pie

Beef Pie mit Ale
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Dieses Rezept als Missbräuchlich melden

captcha
 

Zutaten

Für 4 Personen, für 1 ovale Form à ca. 2 l

150 g Bratspeck, am Stück
1 Zweig Thymian
1 Zweig Rosmarin
2 Lorbeerblätter
3 Zwiebeln
400 g Karotten
3 Knoblauchzehen
1 kg Rindsvoressen
Meersalz
Pfeffer
2 EL Tomatenpüree
0.75 dl Calvados
6 Pfefferkörner
3 Gewürznelken
1 l Ale, dunkles Bier
0.5 Bund Petersilie
1 Ei

Teig

65 g Schweinsfett, kalt
60 g Butter, kalt
250 g Mehl
0.5 TL Kurkuma
5 g Salz
1 Ei
35 g Wasser, kalt
Mehl zum Auswallen
  1. 1.
     
    Speck in ca. 2 cm grosse Würfel schneiden. Kräuter mit einer Bratenschnur zusammenbinden. Zwiebeln in je 8 Schnitze, Karotten in grosse Stücke schneiden. Knoblauchzehen ungeschält zerquetschen.
     
  2. 2.
     
    Speck in einem Bräter ca. 2 Minuten anbraten. Herausnehmen und beiseitestellen. Rindfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch portionenweise rundum anbraten. Speck und alles Rindfleisch zurück in den Bräter geben. Tomatenpüree dazugeben, mitrösten. Mit Calvados ablöschen, ca. 2 Minuten köcheln lassen. Zwiebeln, Karotten, Knoblauch, Kräuterbündel, Pfefferkörner und Nelken dazugeben. Ale dazugeben, kurz aufkochen lassen. Hitze reduzieren, Rindseintopf 2–3 Stunden halb zugedeckt schmoren lassen, bis das Fleisch leicht zerfällt.
     
  3. 3.
     
    Für den Teig Fett und Butter in Würfel schneiden. Mit dem Mehl, Kurkuma und Salz in eine Schüssel geben. Fett und Butter zwischen den Fingern zu einer krümeligen Masse reiben. Ei und Wasser dazugeben, zu einem geschmeidigen Teig zusammenfügen. Teig zugedeckt mindestens 1 Stunde kühl stellen.
     
  4. 4.
     
    Kräuterbündel entfernen. Petersilie hacken und zum Eintopf geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vom Herd nehmen und 1 Stunde ruhen lassen.
     
  5. 5.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Teig auf wenig Mehl zu einem 3–4 mm dicken Oval in der Grösse der Pie-Form auswallen. Eintopf in die Form geben. Ei verquirlen. Formrand damit bepinseln. Teig vorsichtig darauflegen und am Formrand andrücken. Pie mit Teigresten verzieren und mit Ei bestreichen. In die Pie-Mitte mit einem scharfen Messer ein Loch schneiden, damit der Dampf beim Backen entweichen kann. Pie im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:1150 kcal   Eiweiss:73 g
Fett:57 g   Kohlenhydrate:69 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 22.06.2011
  • Dieses Rezept wurde 29378 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 07/2011 auf Seite 56

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte