Basilikum Granité

Basilikum Granité
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 Bund Basilikum
3 dl Wasser
100 g Zucker
1 Zitrone
0.5 dl Weisswein
  1. 1.
     
    Einige Basilikumblätter beiseite legen. Restlichen Basilikum grob hacken. Wasser und Zucker aufkochen. Heiss über den gehackten Basilikum giessen. Abkühlen lassen.
     
  2. 2.
     
    Basilikumsirup absieben. Zitrone auspressen und den Saft zum Sirup geben. Mit Weisswein mischen. Flüssigkeit in eine weite Chromstahlschüssel giessen und in den Tiefkühler stellen.
     
  3. 3.
     
    Nach ca. 50 Minuten die Schüssel aus dem Tiefkühler nehmen. Masse mit einem Esslöffel oder einem stabilen Schwingbesen durchrühren, dadurch werden die sich am Gefässrand gebildeten Eiskristalle unter die Masse gemischt. Diesen Vorgang 2–3 Mal im Abstand von ca. 30 Minuten wiederholen, bis die Masse gleichmässig kleine Kristalle aufweist. In Dessertschalen oder Gläsern anrichten und mit Basilikum garnieren. Sofort servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:130 kcal   Eiweiss:1 g
Fett:1 g   Kohlenhydrate:28 g

Kommentare (1)

  • else:

    Eine feine, würzige Erfrischung für einen heissen Tag wie heute.

    14.08.2009

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 20.03.2009
  • Dieses Rezept wurde 44195 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 06/2008 auf Seite 62

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte