Bärlauchsoufflé

Bärlauchsoufflé
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
8 Formen à 1,5 dl
100 g Bärlauch
Salz
70 g Butter
90 g Mehl
3 dl Milch
Pfeffer
6 Eier
120 g geriebener Greyerzer
  1. 1.
     
    Ofen auf 170 °C vorheizen. Bärlauch in Salzwasser blanchieren. Mit kaltem Wasser abschrecken, abgiessen und hacken. Förmchen mit wenig Butter ausstreichen, mit etwas Mehl ­bestäuben. Restliches Mehl und restliche Butter verkneten. Milch aufkochen. Salzen und pfeffern. Mehl-Butter-Mix dazugeben. Ca. 2 Minuten unter Rühren köcheln lassen, bis sich die Masse vom Pfannenboden löst. Masse in eine Schüssel geben. Eier trennen. Eiweiss steif schlagen, kühl stellen. Eigelb, Käse und Bärlauch unter die Masse mischen. Eiweiss vorsichtig darunterheben. Förmchen bis ca. 1 Zentimeter unter den Rand füllen. Auf ein Blech stellen und mit 0,5 cm Wasser umgiessen, in der Ofenmitte ca. 20 Minuten ­backen. Soufflés sofort servieren. Dazu passt Salat.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:500 kcal   Eiweiss:24 g
Fett:36 g   Kohlenhydrate:25 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 15.02.2013
  • Dieses Rezept wurde 10936 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 03/2013 auf Seite 47

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte