Bärlauchpesto mit Pecorino und Mandeln

Bärlauchpesto mit Pecorino und Mandeln
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt ca. 4 dl

80 g Bärlauch
100 g geschälte Mandeln
50 g Pecorino, gerieben
1 dl Olivenöl
4 EL Zitronensaft
2 TL Salz
Zitronenpfeffer
  1. 1.
     
    Bärlauch grob hacken. Mit Mandeln und Pecorino im Cutter kurz hacken. Öl, Zitronensaft und Salz darunter rühren. Mit Zitronenpfeffer abschmecken.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:440 kcal   Eiweiss:11 g
Fett:42 g   Kohlenhydrate:6 g

Kommentare (1)

  • ivanaborgna:

    Ottimo e non troppo penetrante. Si conserva a lungo ed è adatto sia per una buona spaghettata o come salsina per una grigliata.

    01.05.2011

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 27.01.2010
  • Dieses Rezept wurde 50103 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 03/2007 auf Seite 22

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • An Stelle von Pecorino Parmesan verwenden.

  • Ist luftdicht verschlossen und kühl gelagert 1 Monat haltbar.

Verwandte Rezepte