Bananenkuchen mit Caramelsauce

Bananenkuchen mit Caramelsauce
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt ca. 12 Stück, für 1 runde Kuchenform mit Loch à 26 cm Ø

120 g Pecannüsse
Butter und Mehl für die Form
200 g Zucker
200 g Butter
5 Eier
5 überreife Bananen (ca. 450 g Rüstgewicht)
375 g Mehl
1 Beutel Backpulver

Caramelsauce

60 g Zucker
2 dl Halbrahm
1 EL Butter
  1. 1.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Nüsse auf einem Blech ca. 10 Minuten rösten. Auskühlen lassen und grob hacken.
     
  2. 2.
     
    Inzwischen Form mit Butter auspinseln und mit Mehl bestäuben. Zucker und Butter schaumig rühren. Eier trennen, Eigelb zur Zucker-Butter-Masse rühren. Bananen zerdrücken. Mehl und Backpulver mischen, mit den Bananen und den Nüssen unter die Buttercreme rühren. Eiweiss steif schlagen. Portionenweise unter den Teig heben. In die Form füllen. Im Ofen ca. 50 Minuten backen. Nadelprobe machen. Kuchen herausnehmen und vor dem Stürzen 10 Minuten in der Form ruhen lassen.
     
  3. 3.
     
    Für die Caramelsauce Zucker in einer unbeschichteten Pfanne hellbraun caramelisieren. Rahm dazugeben, Caramel darin auflösen. Sauce ca. 5 Minuten bei kleiner Hitze einkochen, bis sie dick wird. Butter unterrühren. Bananen­kuchen mit Caramelsauce servieren.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:530 kcal   Eiweiss:9 g
Fett:30 g   Kohlenhydrate:56 g

Kommentare (2)

  • Steffeli:

    Super, unbedingt genügend Caramelsauce machen!

    27.04.2013

  • Sonne78:

    Sehr einfaches Rezept

    08.11.2013

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 21.03.2013
  • Dieses Rezept wurde 19703 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 04/2013 auf Seite 49

Kommentare (2)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Kuchen statt in einer runden Form mit Loch in einer Springform ­zubereiten.

Verwandte Rezepte