Bananen-Pudding-Pie

Bananen-Pudding-Pie
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Für 6 Personen. Pieform oder Kuchenblech à 20 cm Ø.

320 g süsser Mürbeteig ausgewallt
2.5 dl Kaffeerahm
30 g Butter
1 TL Vanillepaste
1 Prise Salz
3 Eigelb
100 g Zucker
40 g Maisstärke
3 Bananen
1.5 dl Rahm
  1. 1.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Form mit Teig auslegen, Rand gut andrücken. Überstehenden Teig wegschneiden. Teig mit einer Gabel dicht einstechen. In der Ofenmitte 20 Minuten blind backen. Auskühlen lassen.
     
  2. 2.
     
    Für die Puddingcreme Kaffeerahm, Butter, Vanillepaste und Salz aufkochen. Eigelb, Zucker und Maisstärke gut verrühren. Rahmmischung unter Rühren zur Eimasse giessen. Alles zurück in die Pfanne geben. Unter Rühren bei mittlerer Hitze bis knapp vor den Siedepunkt erhitzen, sodass die Creme bindet (nicht kochen lassen, sonst gerinnt das Eigelb). Creme durch ein Sieb in eine Schüssel streichen. Eine Klarsichtfolie direkt darauf legen und auskühlen lassen.
     
  3. 3.
     
    Zum Fertigstellen Bananen in Scheiben schneiden. Auf dem Teigboden auslegen. Puddingcreme darauf glatt streichen. Rahm steif schlagen und darüber verteilen. Pie in Stücke schneiden und rasch servieren.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:590 kcal   Eiweiss:7 g
Fett:34 g   Kohlenhydrate:64 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 25.02.2009
  • Dieses Rezept wurde 46748 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 06/2008 auf Seite 50

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte