Bananen-Brotpudding

Bananen-Brotpudding
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Für 6 Personen, für 6 Souffléförmchen à 1,3 dl

40 g Butter, weich
5 Scheiben Toastbrot
50 g Datteln
1 Limette
350 g Bananen
0.5 dl Rahm für die Garnitur

Guss

0.5 Limette
1 dl Milch
1 dl Rahm
2 Eier
0.5 TL Muskatnuss
0.5 TL Vanillezucker
1 EL Ahornsirup oder Honig
2 EL Rohzucker
1 EL Rum nach Belieben
  1. 1.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Förmchen mit wenig Butter ausstreichen. Toastbrot mit der restlichen Butter bestreichen und in kleine Würfel schneiden. Datteln entsteinen und klein würfeln. Limetten auspressen. Von den Bananen einige feine Scheiben abschneiden, mit etwas Limettensaft mischen und zum Garnieren beiseite stellen. Restliche Bananen klein würfeln und mit restlichem Limettensaft mischen. Brot, Datteln und Bananenwürfel mischen und in die Formen füllen.
     
  2. 2.
     
    Für den Guss Limetteschale fein abreiben. Mit den restlichen Gusszutaten verquirlen. Über die Brot-Bananen-Masse giessen. In der Ofenmitte 30–45 Minuten backen. Auskühlen lassen.
     
  3. 3.
     
    Rahm steif schlagen. Pudding mit Rahm und den beiseite gestellten Bananenscheiben garnieren. In den Förmchen servieren.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:320 kcal   Eiweiss:4 g
Fett:16 g   Kohlenhydrate:38 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 12.02.2010
  • Dieses Rezept wurde 37052 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 12/2003 auf Seite 61

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Die doppelte Menge in einer grösseren Form zubereitet, ergibt heiss oder lauwarm eine Mahlzeit für 3–4 Personen.

Verwandte Rezepte