Bärlauch-Risotto

Bärlauch-Risotto
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
30 g Butter
250 g Risottoreis, z. B. Carnaroli
2 dl Weisswein
6 dl Gemüsebouillon, heiss
1 Bund Bärlauch
3 EL Wasser
60 g geriebener Parmesan
Salz
Pfeffer
  1. 1.
     
    Zwiebel und Knoblauch fein hacken. In Butter bei mittlerer Hitze dünsten. Reis dazugeben. Unter Rühren mitdünsten, bis er glasig ist. Mit Wein ablöschen und Flüssigkeit einkochen lassen. Unter Rühren nach und nach gesamte Bouillon dazugiessen. Ca. 30 Minuten köcheln lassen, bis der Reis sämig ist, aber noch etwas Biss hat.
     
  2. 2.
     
    Die Hälfte des Bärlauchs in feine Streifen schneiden, beiseitestellen. Rest mit Wasser pürieren und mit dem Käse unter den Risotto ziehen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beiseitegestellte Bärlauchstreifen unterrühren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:400 kcal   Eiweiss:11 g
Fett:13 g   Kohlenhydrate:52 g

Kommentare (1)

  • prosperraoul:

    Délicieux et convient parfaitement à l'ail des ours congelé.

    25.04.2016

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 11.04.2011
  • Dieses Rezept wurde 76302 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 03/2011 auf Seite 27

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Ideal zu Rind oder als Hauptgang für 2 Personen.

  • Bärlauch: Das Kraut gibts im Frühling und nur sehr kurze Zeit. Gehackt in Öl einlegen.

Verwandte Rezepte