Badischer Kartoffelsalat

 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Dieses Rezept als Missbräuchlich melden

captcha
 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 kg Kartoffeln (festkochend)
1 Glas Mayonnaise
1 Stück Gemüsezwiebel
1 Zehe Knoblauch
350 ml Gemüsebouillon
1 Prise Pfeffer, Salz
1 Stiel Majoran
  1. 1.
     
    Kartoffeln in reichlich Wasser weich kochen. Etwas auskühlen lassen und pellen. Anschließend in Scheiben schneiden.
     
  2. 2.
     
    Im warmen Topf, in dem die Kartoffeln gegart wurden, die Gemüsebouillon leicht anwärmen.
     
  3. 3.
     
    Zwiebeln und Knoblauch abziehen, in feine Würfel schneiden.
    Majoran waschen und fein schneiden.
     
  4. 4.
     
    Kartoffeln mit Zwiebeln, Knoblauch und Majoran mischen, mit der Gemüsebouillon übergießen und die Mayonnaise unterheben.
     
  5. 5.
     
    Alles vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:keine Angaben   Eiweiss:keine Angaben
Fett:keine Angaben   Kohlenhydrate:keine Angaben

Kommentare (2)

  • hartmut:

    Hallo bitte streicht das Wort "Badischer", Kartoffelsalat mit Mayo kann man nicht als "Badischer" bezeichnen", da dreht sich einem Badener der Magen um.
    Viellicht das ganze dann noch kalt aus dem Kühlschrank serviert ?

    Hartmut

    16.09.2009

  • litwis:

    Sehr geehrter Hartmut,

    der klassische badische Kartoffelsalat mag ja vielleicht nur mit Brühe auskommen, allerdings ist dies ein uraltes Rezept meiner Großmutter und ich liebe diesen Salat lauwarm (!) und bitte hier um einen höflicheren Ton.

    Mit freundlichen Grüßen, litwis

    25.10.2011

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 16.09.2009
  • Dieses Rezept wurde 16783 x angesehen

Kommentare (2)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte