Artischockenquiche mit Rohschinken

Artischockenquiche mit Rohschinken
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Für 4 Personen, für 1 Kuchenblech à 28 cm Ø

800 g kleine Artischocken
0.5 Bio-Zitrone
200 g vollreife Tomaten
2 Knoblauchzehen
100 g Ricotta
1 dl Milch
2 Eier
Salz
Pfeffer
250 g Blätterteig
Mehl zum Auswallen
150 g Rohschinken
  1. 1.
     
    Artischocken rüsten. Den äussersten, harten Blattkranz entfernen. Reichlich Salzwasser aufkochen. Zitronenhälfte beifügen. Artischocken im Sud 10 Minuten kochen. Abgiessen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

     
  2. 2.
     
    Backofen auf 200 °C vorheizen. Tomaten in Würfel schneiden. Mit Knoblauch, Ricotta, Milch und Eiern pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Blätterteig auf etwas Mehl 3–4 mm dick auswallen. Kuchenblech damit auslegen. Boden gleichmässig einstechen. Die Blätter der Artischocken etwas auseinander ziehen. Mit der Öffnung nach oben auf den Teig legen. Tomatenguss da rüber geben. Die Hälfte des Rohschinkens würfeln. Darüber streuen. Quiche in der unteren Ofenhälfte ca. 45 Minuten backen. Zum Servieren mit restlichem Schinken belegen.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:530 kcal   Eiweiss:28 g
Fett:29 g   Kohlenhydrate:36 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 29.09.2009
  • Dieses Rezept wurde 42094 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 07/2006 auf Seite 16

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte