Artischocken mit Orangenvinaigrette

Artischocken mit Orangenvinaigrette
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
Salz
0.5 Bio-Zitrone
4 grosse Artischocken

Orangenvinaigrette

1 EL Senf
3 EL Essig
6 EL Sonnenblumenöl
1 Schalotte
0.5 Bund Schnittlauch
1 Bio-Orange
Salz
Pfeffer
  1. 1.
     
    In einer grossen Pfanne Wasser aufkochen, salzen und Zitronenhälfte beifügen. Inzwischen von den Artischocken die Spitzen der äusseren Blätter abschneiden. Artischockenspitze ebenfalls abschneiden. Stiel abbrechen und den Artischockenboden flach schneiden. Artischocken in Salzwasser ca. 20 Minuten weich kochen. Die Artischocken sind gar, wenn man mit einem Messerchen ohne Widerstand beim Stielansatz in den Boden stechen kann.
     
  2. 2.
     
    Für die Vinaigrette Senf mit Essig und Öl mischen. Schalotte fein hacken. Schnittlauch fein schneiden. Beides zur Sauce geben. Orangenschale fein dazureiben. Orangenschale samt weisser Haut wegschneiden. Über der Schüssel Orangenfilets aus den Trennhäuten herauslösen, dabei den Fruchtsaft auffangen. Filets in kleine Würfel schneiden und beigeben. Vinaigrette salzen und pfeffern. Separat zu den Artischocken servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:190 kcal   Eiweiss:5 g
Fett:16 g   Kohlenhydrate:7 g

Kommentare (1)

  • Sdysli:

    Sehr erfrischend und lecker. Orangenvinaigette kann auch als Salatsauce benutzt werden.

    19.05.2013

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 25.03.2009
  • Dieses Rezept wurde 60346 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 04/2009 auf Seite 31

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Zum Essen Artischockenblätter einzeln abzupfen. Die untere, fleischige Seite in die Vinaigrette tunken. Im Inneren der Artischocke befindet sich ihr Boden. Das ungeniessbare Artischockenheu herausschaben.

Verwandte Rezepte