Aprikosenwähe

Aprikosenwähe
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 Blech à 28 cm Ø
600 g Aprikosen
1 Beutel Vanillezucker
1 EL Zucker
0.5 dl Rahm
1 Becher Sauermilch à 180 g (M-Dessert)
0.5 dl Milch
2 Eier

Teig

250 g Mehl
100 g Zucker
125 g Butter, kalt
1 Ei
  1. 1.
     
    Für den Teig Mehl und Zucker mischen. Kalte Butter in Flocken dazuschneiden. Butter und Mehl zwischen den kalten Händen krümelig reiben. Ei verquirlen und dazugeben. Masse rasch zu einem Teig verkneten. In Klarsichtfolie einpacken und ca. 30 Minuten kühl stellen.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 200 °C vorheizen. Für den Belag Aprikosen halbieren und ­entsteinen. Aprikosen in Schnitze schneiden. Vanillezucker, Zucker, Rahm, Sauermilch, Milch und Eier verquirlen. Teig auf Backpapier auf Blechgrösse auswallen. Teig samt Papier aufs Blech legen und mit einer Gabel einstechen. Aprikosenschnitze auf dem Teig verteilen. Guss darübergiessen. In der Ofenmitte ca. 25 Minuten backen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:580 kcal   Eiweiss:11 g
Fett:30 g   Kohlenhydrate:66 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 13.07.2012
  • Dieses Rezept wurde 69529 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 08/12 auf Seite 29

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte