Aprikosenauflauf

Aprikosenauflauf
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
Butter für die Form
3 Weggli à ca. 65 g
600 g tiefgekühlte Aprikosen
60 g Zucker
2 Eier
300 g Halbfettquark
1 dl Milch
1 EL Maisstärke
1 TL Vanillepaste
2 EL Mandelblättchen
Puderzucker zum Bestäuben
  1. 1.
     
    Backofen auf 200 °C vorheizen. Eine ofenfeste Form mit Butter ausstreichen. Weggli in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und toasten. Aprikosenhälften halbieren. Früchte und Wegglischeiben in die vorbereitete Form schichten.
     
  2. 2.
     
    Zucker und Eier ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Quark, Milch, Maisstärke und Vanillepaste dazugeben. Zu einer glatten Masse verrühren. Weggli und Früchte damit begiessen. Mandelblättchen darüberstreuen. Auflauf in der Ofenmitte ca. 25 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäuben und warm servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:500 kcal   Eiweiss:20 g
Fett:17 g   Kohlenhydrate:66 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 22.12.2010
  • Dieses Rezept wurde 30378 x angesehen

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Auflauf mit altbackenem Zopf zubereiten.

  • Anstelle von Aprikosen Mirabellen oder Zwetschgen verwenden.

Verwandte Rezepte