Apple-Pie

Apple-Pie
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Stück
6 ofenfeste Förmchen à 1,5 dl
650 g säuerliche Äpfel
1 Zitrone
40 g Rosinen
1 EL Mehl
1 EL Zimt
4 EL Ahornsirup
1 TL Butter, weich
1 achteckig ausgewallter Kuchenteig à 270 g
1 Ei
  1. 1.
     
    Äpfel schälen, halbieren und Kerngehäuse entfernen. Äpfel in 2 mm dicke Schnitze schneiden. Zitrone auspressen. Schnitze mit Rosinen, Zitronensaft, Mehl, Zimt und Sirup mischen. In die Förmchen verteilen. Förmchenrand mit Butter bestreichen.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 200 °C vorheizen. Aus dem Teig Rondellen à 10 cm Ø ausstechen und auf die Förmchen legen. Mit einer Gabel überstehenden Rand andrücken. Teig einige Male einstechen. Ei verquirlen. Teig damit bestreichen. Apple-Pies in der Ofenmitte ca. 15 Minuten backen.
     

Nährwerte

1 Stück enthält

Kalorien:280 kcal   Eiweiss:3 g
Fett:10 g   Kohlenhydrate:42 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 07.06.2011
  • Dieses Rezept wurde 22597 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 05/2011 auf Seite 47

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte