Apfelmuffins

Apfelmuffins
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt ca. 12 Stück à 7 cm Ø

2 Eier
100 g Rohzucker
1 Beutel Vanillezucker
180 g Sauerhalbrahm
2 EL Sonnenblumenöl
240 g Mehl
1 Beutel Backpulver
40 g Haferflocken
1 Bio-Zitrone
2 süssliche Äpfel
  1. 1.
     
    Zutaten bis und mit Sonnenblumenöl in einer Schüssel gut vermischen. Mehl und Backpulver darüber sieben. 30 g Haferflocken zugeben. Alles zu einem Teig rühren. Ofen auf 180 °C vorheizen.
     
  2. 2.
     
    Zitronenschale dünn abreiben. Die Hälfte der Zitrone auspressen. Äpfel entkernen und samt Schale an der Röstiraffel reiben. Mit Zitronenschale und Saft mischen. Alles unter den Teig heben.
     
  3. 3.
     
    Papierförmchen in die Vertiefungen des Muffinsblechs setzen. Teig gleichmässig in die Förmchen verteilen. Restliche Flocken über die Muffins streuen. In der Ofenmitte ca. 30 Minuten backen. Warm oder kalt geniessen.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:190 kcal   Eiweiss:5 g
Fett:6 g   Kohlenhydrate:30 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 30.09.2011
  • Dieses Rezept wurde 34170 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 02/2004 auf Seite 25

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte