Apfelkuchen

Apfelkuchen
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt ca. 8 Stück, für 1 Blech à ca. 26 cm Ø

Teig

100 g Butter, weich
50 g Zucker
0.5 kleines Ei
1 Bio-Zitrone
150 g Mehl
1 Prise Salz

Füllung

4 EL gemahlene Haselnüsse
4 säuerliche Äpfel, z. B. Elstar oder Boskoop

Guss

3 dl Rahm
3 Eier
80 g Zucker
Zimt
  1. 1.
     
    Butter und Zucker schaumig schlagen, Ei dazurühren. Zitronenschale fein abreiben. Die Hälfte der Zitronenschale zur Buttermasse geben, den Rest für den Guss beiseite stellen. Mehl und Salz beigeben und alles rasch zu einem Teig zusammenfügen. Ca. 30 Minuten kühl stellen.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Teig rund auswallen und auf ein mit Backpapier belegtes Kuchenblech legen. Teigboden mit einer Gabel einstechen. Haselnüsse darauf streuen. Beiseite gestellte Zitronenschale mit den restlichen Gusszutaten verrühren. Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen, Äpfel in dünne Schnitze schneiden. Auf dem Teigboden verteilen. Den Guss sofort darüber giessen. In der Ofenmitte 30–40 Minuten backen.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:450 kcal   Eiweiss:7 g
Fett:28 g   Kohlenhydrate:41 g

Kommentare (1)

  • bobonne:

    A consommer rapidement !

    27.06.2010

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 18.06.2010
  • Dieses Rezept wurde 129661 x angesehen

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Mit Schlagrahm servieren.

Verwandte Rezepte