Apfel-Quark-Auflauf

Apfel-Quark-Auflauf
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
4 Gratinförmchen à ca. 3 dl
Butter und Rohrzucker für die Förmchen
40 g Hartweizengriess
1 dl Milch
3 Eier
250 g Magerquark
120 g Rohzucker
3 süssliche Äpfel, z. B. Golden Delicious
2 Zwieback
1 TL Puderzucker
  1. 1.
     
    Förmchen mit Butter ausstreichen, mit Zucker ausstreuen. Griess mit Milch übergiessen und 10 Minuten ziehen lassen. Backofen auf 180 °C vorheizen.
     
  2. 2.
     
    Eier trennen. Eigelb, Quark, Griess und 2/3 des Zuckers verrühren. Äpfel halbieren, Kerngehäuse entfernen. Die Hälfte der Äpfel an der Röstiraffel zur Quarkmasse reiben und sofort mischen. Eiweiss mit restlichem Zucker steif schlagen und darunter heben. Masse in die vorbereiteten Förmchen füllen. Restliche Äpfel in feine Schnitze schneiden. Auf die Quarkmasse legen. Zwieback zerbröseln und darüber streuen. Auflauf in der Ofenmitte 25–30 Minuten backen. Zum Servieren mit Puderzucker bestäuben.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:390 kcal   Eiweiss:16 g
Fett:8 g   Kohlenhydrate:62 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 26.01.2010
  • Dieses Rezept wurde 51578 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 02/2010 auf Seite 38

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Kann auch in einer grossen Form zubereitet werden. Die Backzeit verlängert sich um ca. 10 Minuten.

Verwandte Rezepte