Apfel-Omeletten

Pannekoek met appel

Apfel-Omeletten
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Dieses Rezept als Missbräuchlich melden

captcha
 

Zutaten

Ergibt Portionen
250 g Mehl
1 TL Salz
1 Prise Zimt
2 Eier
5 dl Milch
2 Äpfel, z. B. Braeburn
Butter zum Ausbacken
Puderzucker zum Bestäuben
  1. 1.
     
    Mehl, Salz und Zimt in eine Schüssel geben. Eier und Milch verquirlen. Flüssigkeit zum Mehl giessen und mit einem Schwingbesen zu einem glatten Teig verrühren. Teig 30 Minuten ruhen lassen.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 80 °C vorheizen. Äpfel halbieren, entkernen und in ca. 2 mm dicke Scheiben schneiden. Pro Person 1 Omelette ausbacken. Dazu etwas Butter in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Apfelscheiben kurz darin anbraten. 1 Kelle Teig sorgfältig über die Äpfel in die Pfanne giessen, die Apfelschnitze müssen mit Teig bedeckt sein. Omelette bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten backen. Mithilfe eines Tellers vorsichtig wenden und auf der anderen Seite ebenfalls ca. 3 Minuten backen. Im Ofen warm stellen. Apfel-Omeletten mit Puderzucker bestreuen und heiss servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:440 kcal   Eiweiss:15 g
Fett:13 g   Kohlenhydrate:64 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 22.08.2011
  • Dieses Rezept wurde 31916 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 09/2011 auf Seite 72

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte