Anisbrötli

Anisbrötli
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Dieses Rezept als Missbräuchlich melden

captcha
 

Zutaten

1 EL Anissamen
2 Eier
200 g Puderzucker
300 g Mehl
  1. 1.
     
    1. Anis in einer Pfanne ohne Fett kurz rösten. Eier und Puderzucker ca. 5 Minuten schaumig rühren. Anis zur Eimasse geben. Mehl dazusieben und alles rasch zu einem leicht klebrigen Teig verkneten. Ca. 10 Minuten ruhen lassen.
     
  2. 2.
     
    Teig in Portionen teilen. Einzeln auf Mehl ca. 1 cm dick auswallen. Teigoberfläche und Förmchen mit wenig Mehl bestäuben. Förmchen gleichmässig eindrücken. Teigränder mit dem Messer abschneiden. Anisbrötli vorsichtig auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Ca. 12 Stunden antrocknen lassen. Backofen auf 160 °C vorheizen. Anisbrötli auf der untersten Rille des Ofens ca. 15 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäuben.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:keine Angaben   Eiweiss:keine Angaben
Fett:keine Angaben   Kohlenhydrate:keine Angaben

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 07.10.2011
  • Dieses Rezept wurde 11911 x angesehen

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Kategorien

Verwandte Rezepte