Älplermagronen mit Wirz

Älplermagronen mit Wirz
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
350 g Makkaroni
Salz
250 g Wirz
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Rapsöl zum Dünsten
5 dl Milchwasser (halb Milch, halb Wasser)
1 Würfel Gemüsebouillon
Pfeffer aus der Mühle
Muskat, frisch gerieben
200 g geriebener Appenzeller
40 g Haferflocken, ohne Fett geröstet
  1. 1.
     
    Makkaroni in siedendem Salzwasser al dente kochen.
     
  2. 2.
     
    Inzwischen vom Wirz den Strunk herausschneiden. Blätter lösen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch hacken. Wenig Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen, Zwiebel und Knoblauch andünsten. Wirz beigeben und ca. 2 Minuten mitdünsten. Mit Milchwasser ablöschen. Aufkochen, Bouillonwürfel beigeben und bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
     
  3. 3.
     
    Makkaroni abgiessen, kalt abspülen und abtropfen lassen, sofort zur Sauce geben. Unter Rühren heiss werden lassen. Mit Muskat abschmecken. Käse darunter rühren. Haferflocken darüber streuen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:630 kcal   Eiweiss:29 g
Fett:25 g   Kohlenhydrate:73 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 11.03.2009
  • Dieses Rezept wurde 79838 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 02/2004 auf Seite 17

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte