Salz-Zitronen

Salz-Zitronen
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

3 Bio-Zitronen
3 gehäufte Esslöffel Meersalz
  1. 1.
     
    Bio-Zitronen heiss waschen. Die Fruchtschale längs mehrmals einschneiden und Zitronen halbieren. In ein gut verschliessbares Glas geben. Pro Zitrone 1 gehäuften EL Meersalz darübergeben. Glas verschliessen und gut schütteln.
     
  2. 2.
     
    Zitronen gut verschlossen im Kühlschrank mindestens 3 Wochen ziehen lassen. Dabei das Glas ab und zu schütteln. Die Zitronen sind 4 Monate im Kühlschrank haltbar.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:keine Angaben   Eiweiss:keine Angaben
Fett:keine Angaben   Kohlenhydrate:keine Angaben

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 29.02.2012
  • Dieses Rezept wurde 32267 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe SK 03/12 auf Seite 20

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Salz-Zitronen gehören zur Küche Nordafrikas. Sie werden im Gericht – oft im Eintopfgericht – mitgekocht und am Ende der Garzeit entfernt. Oder etwas Zitronenschale wird sehr fein gehackt und im Gericht mitgekocht (Reis-Nuss-Mix, oben). Die Zitronen passen zu Reis, Lamm, Poulet und Hülsenfrüchten. 

  • Safran-Poulet mit eingelegter Zitrone

  • Reis-Nuss-Mix mit Zitrone

Verwandte Rezepte